Menu

News

Informationsveranstaltung des Effektenclubs Wüsting GbR

News >>

Effektenclub Wüsting GbR              27798 Wüsting, im April 2014

Einladung

zu einer Informationsveranstaltung

                        am Mittwoch, dem 23. April 2014

in der Gastwirtschaft „Moritz“ (Wüstenlander Hof), Bahnhofstr. 4, 27798 Wüsting.

Beginn um 20.00 Uhr.

Als Referenten haben wir den Generalintendanten des Oldenburgischen Staatstheaters, Herrn Markus Müller, gewinnen können.

Thema des Abends wird sein:

                        Niemals geht man so ganz!

Herr Müller berichtet aus seiner Zeit am Oldenburger Staatstheater.

Nach Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre, Theaterwissenschaften, Germanistik und Philosophie in Bamberg, Erlangen und Mannheim war Herr Müller von 1995 bis 2005 als Schauspieler, Regisseur, Referent bzw. später als stellvertretender Generalintendant am Nationaltheater Mannheim tätig. Seit August 2006 ist er Generalintendant des Oldenburgischen Staatstheaters und hat dort neben Etablierung des Jungen Staatstheaters (JUST) und Initiierung des Festivals „Go West“ in der Spielzeit 2010/2011 die Sanierung und Restaurierung des Großen Hauses umgesetzt. Während des Um-und Erweiterungsbaus erfolgte die Auslagerung eines großen Teils des Spielbetriebes in die Halle 10 auf dem stillgelegten Oldenburger Fliegerhorst.

Interessenten aus Ihrem Freundes-und Bekanntenkreises sind ebenfalls herzlich willkommen.

Für unsere Veranstaltungsplanung bitten wir um Anmeldung bis zum 14.4.2014 an Thea Claußen (Tel. 04484/1300 bzw. thea(dot)claussen1(at)t-online(dot)de) oder Gerd Claußen (Tel. 04484/765 bzw. gerd(dot)claussen(at)ewetel(dot)net).

Freundliche Grüße

Effektenclub Wüsting GbR

Heiko Pflug        Dierk Haverkamp

(Geschäftsführung)

Zurück